Kinderernährung aktuell – Schwerpunkte für Gesundheitsförderung und Prävention

Mathilde Kersting (Hg.)
Unter Mitarbeit von: Ute Alexy, Silke Bartsch, Heike Hölling, Gert B. M. Mensink, Barbara Methfessel, Imke Reese, Sabine Schmidt, Eva Wunderer u.a.

Das Buch stellt die aktuellen „Brennpunkte“ der Kinderernährung sowie Verbesserungsmöglichkeiten vor. Diese nach Themengebieten, Zielgruppen und dem tatsächlichen Handlungsbedarf differenzierte Betrachtung ist nötig, um in Gesundheitsförderung und Prävention tragfähige, realitätsnahe und – in ihrer durch das „Private“ der Ernährung bedingten Begrenztheit – erfolgreiche Konzepte zu entwickeln. Um tatsächlich etwas zu bewirken, statt sich darauf zu beschränken, dem stereotypen kollektiven Stöhnen über „übergewichtige Kinder“ immer dieselben gut gemeinten, aber oft noch zu kurz greifenden „Gesunde-Ernährung-Projekte“ entgegenzusetzen.

29,90 

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Beschreibung

Gefordert sind vielmehr differenzierte, den realen Gegebenheiten bestimmter Zielgruppen von Kindern und Eltern angepasste und realisierbare Konzepte der Gesundheitsförderung. Diese müssen die Eltern frühzeitig (Kapitel 1) sensibilisieren, Familien aufklären, ohne den Druck auf sie noch weiter zu erhöhen, bildungsferne Familien erreichen, effektive Ernährungsbildung liefern (Kapitel 3), Gemeinschaftsverpflegungsangebote erweitern und verbessern und die Ursachen von Übergewicht und Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen diskutieren (Kapitel 3–5), um hier die negativen Entwicklungen zu stoppen.

Unter diesem thematischen Rahmen wurden wegweisende Beiträge, die in den vergangenen 2 Jahren in der Fachzeitschrift Ernährungs Umschau erschienen, von den Autoren grundlegend aktualisiert und überarbeitet. Hinzu kommen zahlreiche, speziell für dieses Buch neu verfasste Beiträge, beispielsweise wird der Paradigmenwechsel in der Allergieprävention (S3-Leitlinie) ebenso erläutert wie die aktuellen AGA-Leitlinien zur Therapie von Übergewicht und Adipositas.

Die Besonderkeit des Buches liegt auch darin, dass das Thema Kinderernährung aus der Perspektive unterschiedlicher Fachdisziplinen – neben Ernährungswissenschaft und Medizin auch Soziologie und Psychologie betrachtet wird.

Die Kapitel stehen einzeln für sich, so dass sich das Buch sowohl zum Durchlesen, Schmökern als auch zum Nachschlagen bestimmter Themen eignet. Ein umfangreicher Anhang mit Internetlinks zum Thema, Sach-, Literatur- und Autor/innenverzeichnis runden das Werk ab.

Aus dem Inhalt:

  • Perinatale Prägung
  • Gesunde Säuglings- u. Kinderernährung
  • Allergien
  • Einflussfaktoren auf das Essverhalten
  • Prävention und Therapie von Übergewicht
  • Essstörungen

Hier finden Sie eine Kurz-Rezension zum Download/Weiterleiten.

Zielgruppe:
Fachkräfte in Prävention/Gesundheitsförderung/Public Health, Krankenkassen u.a. Institutionen des Gesundheitswesens, Mitarbeiter in Adipositas-Programmen, Lehr- und Beratungskräfte, Multiplikatoren

Kinderernährung aktuell
Fachbuch 256 S., brosch., Format 18×24cm

Rezensionen:

Kinderernährung aktuell

Das Fachbuch „Kinderernährung aktuell“, herausgegeben von Mathilde Kersting, fasst den aktuellen wissenschaftlichen Diskussionsstand auf dem Gebiet der Ernährung von Kindern zusammen.

Unter Mitwirkung verschiedener Wissenschaftler widmet sich das Buch der Thematik

aus unterschiedlichen Sichtweisen.

Neben der perinatalen Programmierung als Einflussfaktor für die Entstehung von Übergewicht bilden dabei die Ernährungskonzepte für Säuglinge und Kleinkinder des Forschungsinstituts für Kinderernährung (FKE) einen Schwerpunkt.

Ein weiterer Teil des Buches beschäftigt sich mit den soziologischen und pädagogischen Aspekten der Kinderernährung.

So werden u. a. Einflüsse auf das Essverhalten von Kindern und Jugendlichen erörtert und neue Ansätze in der Ernährungsbildung dargestellt.

Nicht unberücksichtigt bleiben zudem die zunehmende Prävalenz von Allergien, Übergewicht und Essstörungen sowie damit einhergehende Präventionsmaßnahmen und Therapieansätze. In diesem Zusammenhang werden auch die AGA-Leitlinien

zur Therapie von Übergewicht und Adipositas dargestellt.

Abschließend werden wirkungsvolle Strategien für Konzepte in der Gesundheitsförderung und Prävention diskutiert.

Ein Überblick zu ernährungsepidemiologischen Studien, Internetlinks und ein Sach- und Literaturverzeichnis im Anhang bieten die Möglichkeit, sich vertiefend mit der Thematik auseinander zu setzen. Das Fachbuch ist ein umfassendes

Nachschlagewerk zum Thema Kinderernährung und eignet sich daher besonders für Fachkräfte, Beratungskräfte, Multiplikatoren und Institutionen des Gesundheitswesens. ■

DGEinfo 2/2010

Zusätzliche Information

Gewicht 0.590 kg
Größe 24 x 17 cm
ISBN:

978-3-930007-23-3