Neue Aspekte der Ernährungsbildung

Helmut Heseker (Hrsg.)
Unter Mitarbeit von Sigrid Beer, Ines Heindl, Barbara Methfessel, Kirsten Schlegel-Matthies und Claudia Vohmann. „Die klassische, belehrende Ernährungserziehung muss heute als gescheitert angesehen werden!“ Das Buch zum Top-Thema Ernährungsbildung im Schul- und Vorschulalter.

19,90 

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Beschreibung

Zielgruppe: Erzieher, Pädagogen und andere Multiplikatoren, die sich zunehmend mit dem Thema (Fehl-)Ernährung und Esskultur von Kindern und Jugendlichen befassen müssen.

Zum Herausgeber: Dr. Helmut Heseker ist seit 1997 Professor für Ernährungswissenschaft der Universität Paderborn. Forschungsschwerpunkte sind u. a. die Ernährung in besonderen Lebensabschnitten, z.B. im Kindes- und Jugendalter sowie bei alten und sehr alten Menschen. Prof. Heseker ist Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. sowie langjähriger Autor und Beiratsmitglied der Fachzeitschrift Ernährungs Umschau.

Neue Aspekte der Ernährungsbildung
240 S., durchgehend 2-farbig, Broschur
zahlreiche Abb. und Tab.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.600 kg
Größe 24 x 17 cm
ISBN:

978-3-930007-20-7